Münnerstadt Zweiter

Publiziert in Sonstiges
Montag, 22 September 2014 02:00
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Münnerstadt belegt den zweiten Platz

Überraschung bei der Volleyball-Landespokalrunde in Eibelstadt

Nach dem Gewinn des Bezirkspokals spielten die Volleyballer des TSV Münnerstadt in der Landespokalrunde Unterfranken in Eibelstadt gegen zwei Bayernligisten (TV Faulbach, VfL Volkach), zwei Landesligisten (TSV Eibelstadt II, TSV Lengfeld) und einen Bezirksligisten (TV Großostheim). Der TSV Münnerstadt spielt selbst in der Bezirksklasse und ging als krasser Außenseiter in das Turnier.

Gegen Bayernligisten

In der Vorrunde musste Münnerstadt zuerst gegen den TV Faulbach ran. Nach starkem Beginn der Münnerstädter verletzte sich beim Stand von 8:5 für den TSV ein Faulbacher Spieler. Da der Bayernligist nur mit sechs Spielern angereist war und somit keinen Ersatzspieler einsetzen konnte, ging das Spiel mit 2:0 (25:5, 25:0) an den TSV Münnerstadt. In der nächsten Partie musste das Team um Spielertrainer Uwe Knipping nun einen Satz gegen den TSV Eibelstadt II, der gegen den TV Faulbach 1:2 verloren hatte, gewinnen, um als Gruppensieger das Finale zu erreichen. Nach verlorenem ersten Satz nutzt Münnerstadt die letzte Chance. Die nun konzentriert aufspielenden Lauertaler erkämpften sich einen Vorsprung, den sie bis zum Endstand von 25:21 nicht mehr abgaben. Die Sensation war perfekt, der anschließend verlorene Tiebreak bedeutungslos.

Im Endspiel trafen die Mürschter auf den TSV Lengfeld. Der Außenseiter startete fulminant, erarbeitete sich über 8:2 eine 12:7-Führung. Ein Zwei-Klassen-Unterschied war bis dahin nicht festzustellen. Anschließend ließ sich die Lengfelder Defensive kaum noch bezwingen. Folgerichtig gewann Lengfeld mit 25:17. Im zweiten Satz gingen die Lengfelder von Beginn an konzentrierter zu Werke und verwiesen den ordentlich Widerstand leistenden TSV Münnerstadt mit 25:16 auf den zweiten Platz.

Münnerstadt als Pokalverteidiger

 
 

Am 27. September findet um 14 Uhr in Münnerstadt in der Turnhalle des Schönborn-Gymnasiums die erste Runde des Bezirkspokals mit acht Mannschaften statt. Der TSV Münnerstadt möchte als Pokalverteidiger diese Runde, in der sich zwei Mannschaften für die nächste Runde qualifizieren, überstehen. Zuschauer sind herzlich willkommen, für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Gelesen 14301 mal Letzte Änderung am Samstag, 07 Februar 2015 23:29

Nächste Spiele

Ergebnisse

  • TSV Röttingen - TSV Münnerstadt II

    15.10.2016 3:0
  • TSV Rottendorf - TSV Münnerstadt II

    15.10.2016 0:3

Empfehlung

Bezirkspokal Unterfranken 2016 - 1. Runde

Bezirkspokal Unterfranken 2016 - 1. Runde

Mit dem TSV Münnerstadt und dem TV Bad Brückenau stehen zwei Teams aus dem Landkreis Bad Kissingen in der nächsten Runde des Volleyball-Bezirkspokals. In der Vorrunde A setzte sich der TSV...

Für die Zukunft gerüstet

Für die Zukunft gerüstet

  Die Volleyball Saison 2015/2016 ist Geschichte und Abteilungsleiter Michael Bangert nahm das zum Anlass alle Volleyballer zum Raport einzuladen. Jeder sollte zu Wort kommen und seine Ansichten von dem vergangenen und...

Bezirkspokal Unterfranken 2015 - 1. Runde

Bezirkspokal Unterfranken 2015 - 1. Runde

Am 4. Oktober 2015 fand in Eibelstadt die 1. Runde des Bezirkspokals Unterfranken statt. Die Auslosung brachte die drei Bezirksligisten TSV Eibelstadt II, TV/DJK Hammelburg II und TSV Münnerstadt I...

Ungeschlagen zum Meistertitel

Ungeschlagen zum Meistertitel

Große Freude bei den Volleyballern des TSV Münnerstadt, die ihre hoch gesteckten Erwartungen erfüllten, in dieser Bezirksklassen-Saison ungeschlagen blieben und als Meister in die Bezirksliga aufsteigen. Am finalen Spieltag wurden der...