Münnerstädter Dominanz

geschrieben von 
Publiziert in Saison 2014-2015
Donnerstag, 11 Dezember 2014 00:00
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

TSV Münnerstadt – DJK Münsterschwarzach II

3 : 0

(25:21, 25:15, 25:16)

 

Ohne vier Leistungsträger liefen die Lauerstädter zunächst einem Rückstand hinterher. Endlich auf Betriebstemperatur, gingen die TSV-Cracks mit der Serie von Matthias Meder mit 11:8 in Führung. Beim 22:17 war der erste Satz fast eingetütet, doch mit drei Punkten in Serie meldete sich Münsterschwarzach zurück. Eine taktische Auszeit durch TSV-Spielertrainer Uwe Knipping zeigte allerdings den gewünschten Erfolg. Fortan lief es bei den Mürschtern, die vor allem bei eigenem Aufschlag oft punkteten und problemlos Bankspieler zum Einsatz bringen konnten.

Im dritten Satz durfte Sasa Jularic auf der Stellerposition spielen, während der Außenangriff mit frischen Kräften von der Bank bestückt wurde. Beim Stand von 21:16 wechselte sich Spielertrainer Knipping als Läufer für Diagonalangreifer Matthias Meder ein. Vier Knipping-Punkte am Aufschlag führten dazu, dass Satz und damit Match ohne eine weitere Ballberührung von ihm als Steller siegreich beendet wurde

 


 

TSV Güntersleben – TSV Münnerstadt

0 : 3

(16:25, 20:25, 21:25)

 

Der Spieltag in Haßfurt wurde so richtig rund aus Münnerstädter Sicht mit dem deutlichen Erfolg über den Dritten, mit dem die Tabellenführung souverän verteidigt wurde. Mit dem nachgereisten Routinier Stefan Lotter im Team, führte man dank einer Aufschlagserie von Sasa Jularic schnell mit 10:2. Sehenswerte Angriffskombinationen hatten schließlich einen klaren Satzgewinn zur Folge.

Im zweiten Satz liefen die Lauertaler bis zum 17:18 immer einem knappen Rückstand hinterher, ehe Matthias Meder mit einer Serie den Rückstand in eine 23:18-Führung drehte und damit den Weg zum Satzgewinn ebnete. Mit einer 11:1-Führung durch eine Aufschlagserie von Uwe Knipping begann der dritte Satz vielversprechend. Nachlassende Konzentration führte zum 19:19-Ausgleich, doch eine taktische Auszeit brachte wie im ersten Spiel die nötige Aufmerksamkeit zurück.

Gelesen 15791 mal Letzte Änderung am Sonntag, 08 März 2015 22:06

Nächste Spiele

Ergebnisse

  • TSV Röttingen - TSV Münnerstadt II

    15.10.2016 3:0
  • TSV Rottendorf - TSV Münnerstadt II

    15.10.2016 0:3

Empfehlung

Bezirkspokal Unterfranken 2016 - 1. Runde

Bezirkspokal Unterfranken 2016 - 1. Runde

Mit dem TSV Münnerstadt und dem TV Bad Brückenau stehen zwei Teams aus dem Landkreis Bad Kissingen in der nächsten Runde des Volleyball-Bezirkspokals. In der Vorrunde A setzte sich der TSV...

Für die Zukunft gerüstet

Für die Zukunft gerüstet

  Die Volleyball Saison 2015/2016 ist Geschichte und Abteilungsleiter Michael Bangert nahm das zum Anlass alle Volleyballer zum Raport einzuladen. Jeder sollte zu Wort kommen und seine Ansichten von dem vergangenen und...

Bezirkspokal Unterfranken 2015 - 1. Runde

Bezirkspokal Unterfranken 2015 - 1. Runde

Am 4. Oktober 2015 fand in Eibelstadt die 1. Runde des Bezirkspokals Unterfranken statt. Die Auslosung brachte die drei Bezirksligisten TSV Eibelstadt II, TV/DJK Hammelburg II und TSV Münnerstadt I...

Ungeschlagen zum Meistertitel

Ungeschlagen zum Meistertitel

Große Freude bei den Volleyballern des TSV Münnerstadt, die ihre hoch gesteckten Erwartungen erfüllten, in dieser Bezirksklassen-Saison ungeschlagen blieben und als Meister in die Bezirksliga aufsteigen. Am finalen Spieltag wurden der...